GFN Niederspannungsmodule

Kundenzufriedenheit ist die Messgröße unserer Leistungen

Unsere Kernkompetenz ist die Fertigung von Komponenten wie Niederspannungs-Einschübe für Niederspannungs-Schaltanlagen und Niederspannungs-Nischen/-kästen für Mittelspannungs-Schaltanlagen.

Am 30. Juli 2001 wurde von Herrn Wolfgang Franke das Unternehmen GFN Gesellschaft für Niederspannungsmodule mbH in Leipzig gegründet. Mit bereits über 10 Mitarbeitern startete im Oktober des Gründungsjahres die Produktion.

Seit dem hat sich das Unternehmen stetig weiterentwickelt. Aus einer mehr als 11 Jahren bestehenden Kooperation zwischen GFN und dem mittelständischen Familienunternehmen NATUS GmbH & Co. KG mit Sitz in Trier, ist GFN zum 1. Oktober 2023 zur hundertprozentigen Tochter von NATUS geworden und wird unter dem bisherigen Namen GFN Gesellschaft für Niederspannungsmodule mbH unter der Geschäftsführung von Frau Katja Helbig weitergeführt. Aktuell beschäftigt GFN über 20 qualifizierte und hochmotivierte Mitarbeiter.

Wir verstehen uns als fortschrittliches Unternehmen, dessen Aufgabenfelder dem stetigen Wandel unterliegen. Für uns Herausforderung und Chance zugleich und Motor für unsere permanente Weiterentwicklung.